Wein aus Afrika

Edle Tropfen stammen vor allem aus dem Süden Afrikas und sind bekannt für ihr feines Aroma nach Mandel, Pfirsich, sowie Nelken. Südafrikanische Weine haben nicht umsonst einen weltweiten Ruf und stehen für Qualität. Immerhin verfügt die Region über eine Anbaufläche von 102.000 Hektar Land, auf welchem jährlich bis zu 11 Mio Hekto-Liter Wein angebaut werden. Von dieser Menge entfallen alleine für den Konsum 7,8 Millionen Hekto-Liter. Insgesamt werden 4,1 Mio Hekto-Liter in das Ausland exportiert, während man nur 100.000 bis ca. 300.000 Hekto-Liter Wein in das Land bringt. Durchschnittlich konsumieren die Afrikaner bei einer Bevölkerungsanzahl von 47 Millionen selbst also 8 l Wein pro Jahr.

Warum man sich für einen Afrikanischen Wein entscheiden sollte:

Jeder, der seinen Urlaub schon einmal im Süden Afrikas verbracht hat, erinnern in erster Linie feine Tropfen an das besondere Flair und die herrliche Atmosphäre dieses einzigartigen Landes. Laue Sommerabende, an denen man bei einem gemütlichen Abend zusammen mit Freunden eine tolle Zeit verbracht hat zu denen auch immer ein feines Tröpfchen Rot- oder Weißwein der Region nicht fehlen durfte. Um dieses Gefühl auch zu Hause erleben zu können, kann man sich genau diesen Wein nach Hause holen, indem man ganz einfach hier im Weinshop bestellt.

>> Bestellen Sie die besten Weine aus Afrika super günstig im online Shop


www.meevio.de - Guter Wein zum günstigen Preis

Besonders empfehlenswerte Weine aus Afrika:

Drostdy Hof
Der Drostdy Hof aus der Region Western Cape ist ein feiner Chardonnay mit einem Bukett aus Rauch und Vanilleschote und er hat einen kräftigten Abgang, sowie eine saftige Frucht.

Fleur du Cap
Der Chardonnay „Fleur du Cap“ ist bekannt für sein ausgeprägtes Aroma und verwöhnt den Gaumen mit Fruchtigkeit und frischem Bukett.

Chenin Blanc
Alternativ dazu empfehlen wir den Chenin Blanc aus Jil´s Dune „Springfontein“

Das Bukett entspricht dem „Buttersotch“ gepaart mit einer Frucht aus Litschi und Zitronen. Die 11monatige Bariquefasslagerung unterstreicht die hohe Qualität und den einmaligen Geschmack des Weines. Durch die Lagerung im Bariquefass bringt der Wein eine besondere Harmonie aus Frucht, Säure und Holznuancen mit sich.

Walker Bay aus Ulumbaza „Springontein“

Ein starker, dunkler Rotwein mit ausgeprägter Würze und rauchigem Aroma. Er weist ein Buket nach roten Beeren und Veilchen auf. Dieser kraftvolle Shiraz ist besonders erinnert besonders an die Maulbeerfrucht und charakterisiert sich durch ausgeprägte Säure und feinen Gerbstoffen.

>> Hier finden Sie mehr Weine aus Afrika